Datenschutzerklärung

Stand: Stand: 08.08.2019

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Erfüllung unserer Leistungen sowie innerhalb unserer Webseiten. Personenbezogene Daten sind alle Daten mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Art. 6 I lit. a DSGVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist ein berechtigtes Interesse zur Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

Allgemeine Hinweise

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

TeamSpirit - Kratochwill - Fenner - Milde GbR
Löwenberger Straße 2, 10315 Berlin, Deutschland

E-Mail: datenschutz@team-spirit.eu

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unendgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu oder für weitere Informationen reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns: datenschutz@team-spirit.eu

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Widerruf Ihrer Einwilligung zu Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns:

datenschutz@team-spirit.eu

Datenerfassung auf unserer Webseite

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Einerseits erfassen wir Ihre Daten dadurch, dass Sie uns diese per Newsletter-Anmeldung oder Kontaktformular mitteilen. Andererseits erhalten wir automatisch technische Daten, sobald Sie unsere Webseiten besuchen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Einen Teil Ihrer Daten benötigen wir, um eine fehlerfreie Bereitstellung unserer Webseite zu gewährleisten. Andere Daten sind wichtig um Sie für unseren Newsletter zu registrieren und um Ihnen die Kontaktaufnahme per Formular zu ermöglichen.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Unser Hosting-Partner Strato AG erhebt Daten über jeden Zugriff auf ihren Server, auf dem unsere Webseiten abgelegt sind und speichert diese in sogenannte Server-Logfiles. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach komplett anonymisiert. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken von Straftaten erforderlich sind, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Zu diesen Zugriffsdaten gehören:

Status Codes werden von einem Server auf jede Anfrage als Antwort geliefert. Zum Beispiel bekämen Sie als unser Besucher bei einem Code 404, eine Fehlerseite zu sehen, auf der sie darüber Informiert werden, dass die von Ihnen gesuchte Seite nicht existiere bzw. nicht gefunden worden wäre. Größe des Response Body: Die Größe aller geladener Dateien, welche zur Darstellung unserer Webseiten und Dienste notwenig ist, wie zum Beispiel Texte, Bilder, Programmcodes etc. Refferer URL sind Adressen von anderen Seiten von der aus Sie unsere Webseiten besuchen. User Agent Daten, enthalten Art und Version ihres benutzten Web-Browsers

SSL-Verschlüsselung

Wir nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers an den Wechsel von „http://“ auf „https://“, sowie am Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, welche an uns übermittelt werden, nicht von Dritte mitgelesen werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten sowie Datum und Uhrzeit der Anfrage für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Zu diesen Daten gehören:

Diese Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage), spätestens jedoch nach Ablauf von 3 Monaten.

Unser Fortschrittsbericht / Newsletter

Wenn Sie sich bei unserem Neuwsletter anmelden, erheben wir notwendige Daten.

Zu diesen Daten gehören:

Status Ihrer Registration. Unterscheidung ob Ihre Registration schon vollständig ist oder ob noch auf Bestätigung Ihrer Anmeldung gewartet wird.

Diese Daten bleiben bei uns bis Sie uns zur Löschung auffordern und/oder den Newsletter abmelden und somit der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Einen Link zur Kündigung/Abmeldung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Daher erhalten Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können.