Tagebuch eines Unternehmers

30. März 2020

Diesmal gibt es eine Spezial-Ausgabe des Tagebuches in der Bezug zur aktuellen Situation genommen wird.

Auswirkungen der Krise

Eine vorherrschende Krise, wie derzeit, hat natürlich großen Einfluss auf das unternehmerische Handeln und Wirken. Speziell diese Krise wirkt so, als hätte sie es direkt auf TeamSpirit abgesehen: Menschen sollen zu Hause bleiben, sich mit niemanden treffen, Freizeiteinrichtungen werden geschlossen etc. Termine mit potenziellen Geschäftspartnern sind nicht zu bekommen, maximal via Skype. Da bin ich doch froh, dass ich noch einen Angestellten-Job habe, bei dem mein Einkommen gesichert ist.

Krise = Chance

Aber in jeder Krise steckt auch immer eine Chance. Wir haben jetzt Zeit uns auf Dinge zu konzentrieren, die wir sonst nicht tun würden. Wir haben jetzt Zeit in Ruhe die Plattform zu entwickeln. Sie noch hackersicherer und stabiler zu machen, noch mehr an der Usability zu feilen und uns noch mehr Gedanken über die Einsatzmöglichkeiten der Plattform zu machen.

Abgesehen davon, können wir uns persönlich weiterentwickeln. Wir können die Zeit nutzen um in uns zu gehen, um herauszufinden was wir wirklich wollen, was uns wirklich wichtig ist im Leben. Und wir können die Zeit nutzen um uns zu entspannen und zu lernen mit der Angst die derzeit in der Welt herrscht umzugehen.

Und wenn dann die Krise vorbei ist, können wir die aufgestaute Nachfrage nach sozialen Kontakten nutzen und voll mit unserer Plattform durchstarten. Wir werden es wieder mehr schätzen, dass wir einfach rausgehen können und uns mit anderen ohne Berührungsängste treffen zu können. Wieder ohne schlechtes Gewissen zusammen mit anderen in den Park, an den See oder an den Strand zu gehen, gemeinsam zu essen, zu feiern oder einfach nur Diskussionen von Angesicht zu Angesicht zu führen.

Die Chance wahrnehmen

Es liegt immer an uns selbst, was wir aus der Situation machen die uns gegeben ist. Man könnte sich jetzt beschweren, sich gegen staatliche Maßnahmen wehren und in Selbstmitleid versinken. Oder man kann seine Energie dafür nutzen zu überlegen, wie die Krise genutzt werden kann. Jeder Nachteil hat seinen Vorteil, man muss ihn nur erkennen.

Ich bin mir sicher ihr werdet alle gut durch die Krise kommen. Ihr habt alles was ihr dazu braucht in euren Genen eingebaut. Und ich freue mich darauf euch danach wieder bei einem Event begrüßen zu dürfen!

Also los: überwindet eure Angst, schreibt uns und schafft Gemeinschaft!

Euer Georg von TeamSpirit